Bit-Grundlagen

Das Verständnis der Bedeutung von Materialien im Mundstück Ihrer Teile ist ein großer Schlüssel dafür, wie erfolgreich Sie die Leistung Ihres Pferdes optimal nutzen können. Es gibt viele Möglichkeiten für Bits und nicht alle Pferde mögen das gleiche Mundstück. Zugegeben, manchmal ist es nicht das Stück, aber wessen Hände das Stück ist, das letztendlich bestimmen kann, ob das Pferd reagiert oder akzeptiert. Ein gutes Zeichen dafür, dass ein Pferd seinen Beitrag angenommen hat, ist die Art und Weise, wie er seinen Kopf trägt. Ein Pferd, das weich ist oder das Bit akzeptiert, biegt sich bei der Umfrage, entspannt am Kiefer und mundet das Gebiss nicht. Einige häufige Verhaltensweisen, wenn Sie das Bit nicht akzeptieren, sind Kopf würfe, Kauen oder klaffender Mund. Wenn man sieht, dass sein Pferd ein solches Verhalten zeigt, ist es immer eine gute Idee, die Zähne Ihres Pferdes überprüfen zu lassen und zu überprüfen, ob scharfe Kanten vorhanden sind oder sich kneifen. Ein weiteres wichtiges Zeichen ist, ob das Pferd Speichel produziert. Eine erhöhte Speichel produktion erhöht die Empfindlichkeit und ermöglicht es dem Bit, richtig im Maul des Pferdes zu rollen und zu drehen. Verschiedene Metalle, die zur Herstellung von Mundstücken verwendet werden, wie Stahl (manchmal auch als süßes Eisen bezeichnet) und Kupfer, tragen zur Steigerung der Speichel produktion im Maul Ihres Pferdes bei. Das ideale Mundstück wird mit einer Kombination aus beiden hergestellt. Manchmal sehen Sie kleine Streifen aus eingelegtem Kupfer oder eine Walze. Welches Material ist im Mund deiner Pferde? Ein glänzendes, silberfarbenes Mundstück ist mehr als wahr schein lich Edelstahl. Massen produzierte Bit hersteller verwenden üblicher weise Edelstahl für ihre Bit mundstücke. Es fehlt der Geschmack, so dass es den Mund eines Pferdes austrocknen kann. Ein süßes Eisen mit Kupfer mundstück färbt sich im Laufe der Zeit im Allgemeinen braun, was positiv ist. Die meisten Reiter bevorzugen ein süßes Eisen-oder Kupfer mundstück, da Pferde diese am schmackhafte sten finden. Wenn Sie ein bisschen auswählen, ist der Besuch mit einem Profi immer ein guter Rat. Stellen Sie sicher, dass das Material glatt ohne scharfe Kanten ist, nicht klemmt, gut aus balanciert und auf Festigkeit ausgelegt ist. Ein glückliches Pferd beginnt mit dem, was in seinem Mund ist! Dinge zu beachten, wenn Sie für Ihr nächstes Stück einkaufen gehen: Süßes Eisen und Kupfer sind im Allgemeinen am besten für Mundstücke, Edelstahl, wo es bewegliche Teile gibt, verlängert die Lebensdauer des Bits, Gesamtstärke, insbesondere bewegliche Teile, nicht kneifend, gut aus balanciert und symmetrisch, glatt, ohne scharfe Kanten, qualität des Materials, Investieren Sie in Qualität; es wird ein Leben lang dauern

Zurück zum Blog

1 Kommentar

Thank you this is very helpful. If rust forms on Your bit, should you try to get it off? Does it matter for the horse?

Wendy C

Hinterlasse einen Kommentar